Billige Räusche?

Funny van Dannen schrieb einst einen Song, der es nicht hätte besser treffen können (youtube):

Nero schaut auf Rom und sagt: “Ich zünd die ganze Scheiße an!”
Sein Chef-Masseur sagt: “Imperator, tu was du nicht lassen kannst”
Der einäugige Tierarzt bringt die Lieblingskatze rein
Er brummt: “Wenn sie so steif bleibt, muss es was Ernstes sein”
Und Nero brüllt und lässt sich Jägermeister bringen
Und der gemischte Christenchor muss sein Lieblingslied schon wieder singen

Billige Räusche, hartes Verlangen
soviele Jahre sind vergangen
Und das ist gut so, mach kein Geschrei,
denn nur so geht alles vorbei

Der Mann von der Allianz kommt kaputt nach Haus
Er sagt zu seiner Frau: “Komm Kai, zieh dich ganz schnell aus”
Und seine Frau, die auch schon mal bedeutend weniger wog
Fragt: “warum? Bei mir kriegst du doch eh keinen mehr hoch.”
Da lacht der Mann und gießt sich Wodka Jelzin ein
Und seine Frau trinkt mit, denn wer trinkt schon gern allein?

Billige Räusche, hartes Verlangen
soviele Jahre sind vergangen
Und das ist gut so, mach kein Geschrei
denn nur so geht alles vorbei

Ein Engel übergibt dem Teufel einen großen Plan
der setzt die Brille auf und schaut ihn eine Ewigkeit an
Und dann zischt er, nachdem er das Gesicht verzog
“Das ist kein Plan, das ist eine Poster von Kylie Minogue”
Er schüttelt seinen Kopf und kotzt ‘nen Eimer Eckes Kirschlikör
Er gibt dem Engel einen Schlauch und sagt: “den trinkst du sofort leer!”

Billige Räusche, hartes Verlangen
soviele Jahre sind vergangen
Und das ist gut so, mach kein Geschrei
denn nur so geht alles vorbei

Guido hat die Krätze am Hals, er schaut Agatha an
Sie schläft, er überlegt, ob er mit ihr noch etwas machen kann
Er mag ihr verharmtes Gesicht nicht, er dreht sie auf den Bauch
Die Spucke reicht nicht, aber Ketschup tut’s ja auch
Die Glocken vom Kirchturm läuten, ein Novembermorgen
Guido wird Agatha einen Wintermantel besorgen

Billige Räusche, hartes Verlangen
soviele Jahre sind vergangen
Und das ist gut so, mach kein Geschrei
denn nur so geht alles vorbei

Naja, das fällt hier aus.

Gerade waren wir im Schnapsladen um für die Party der Konferenz am Freitag einzukaufen. Bei diesen Ausflug ist doch etwas sehr skurriles passiert. Das reist man bis ans andere Ende der Welt und findet das, auf was man wahrscheinlich am ehesten hätte verzichten können: Oettinger. Der Genuss dieses köstlichen Kaltgetränks ist auch durchaus erschwinglich. Für eine 330 mL Dose zahlt man schlappe 195 Yen.

SAMSUNG

Qualität hat eben ihren Preis. Für die lächerliche Summe von 495 Yen kann man auch eine 500 mL Dose Paulaner Weißbier erstehen. Auch einige andere Biere aus aller Welt gab es in diesem Laden, nur den Exportschlager Beck’s konnte ich nicht finden.

Eine ganze Palette Bier (24 x 500 mL) sind dann ab zirka 4.000 Yen zu haben. Bei diesen Preisen und in Anbetracht der Tatsache, dass es nach dem zweiten Bier schon kritisch wird, erscheint es wie ein Wunder, dass der Durchschnittsjapaner auf 70 L pro Jahr kommen soll. Der Durchschnittsdeutsche, zum Vergleich, veredelt sich die Kehle mit etwa 117 L pro Jahr. (Diese Zahlen entstammen meinem Fettnäpfchenführer)

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Dann doch lieber gleich mit richtig Stil betrinken. Stellt sich doch eigentlich nur noch die Frage was kostet das gute Zeug. Erstaunlicherweise sind wir hier in einem doch deutlich angenehmeren Preis-Leistungs-Verhältnis. Nikka Whiskey ist hier das Schlagwort. Im ganz konkreten Fall heißt mein neuer Freund ‘Yoichi’ und der kann ja nur ein guter Verwandter von meinem guten bekannten ‘Taketsuru’ sein. Für etwa 7.000 Yen soll das Fläschchen aber zunächst mal als Briefbeschwerer herhalten.

preview_0977

Der restliche Einkauf hat dann noch runde 30.000 Yen geschluckt. Dann kann die Party morgen ja steigen.

Advertisements

2 responses to “Billige Räusche?

  1. Hoffe, der Taketsuru reift auch noch etwas in der Flasche;) den müssen wir dann irgendwann noch austrinken;) ODer haste den schon im Training für Japan gekillt?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s